Kontakt

FrauenMediaTurm
Das Archiv und
Dokumentationszentrum
Bayenturm / Rheinauhafen
50678 Köln

Fon 0221/931881-0
Fax 0221/931881-18
info@frauenmediaturm.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
von 10 bis 17 Uhr
Die Nutzung der Bibliothek ist nur nach Voranmeldung möglich. Sie können sich einfach telefonisch oder per E-mail anmelden.

weitere Informationen

FMT Literaturdatenbank

Direkt zum Bibliothekskatalog
zur Recherche

FMT Bilddatenbank

Direkteinstieg ins Bildarchiv
zur Recherche

EMMAdigital

Über 40 Jahre EMMA Volltext im elektronischen Lesesaal

FMT-DigiBib

Metasuche in Bibliothekskatalogen und Fachdatenbanken weltweit
zu FMT-DigiBib

FMT-DigiLink

Feministische Linkliste
zu FMT-DigiLink

META

Zentrale Suche in den Beständen der Einrichtungen des i.d.a.-Dachverbandes. zum META-Katalog

Nacht der Bibliotheken

Am 01. März 2013 fand die NRW-weite Aktion "Nacht der Bibliotheken statt". Diese Veranstaltung öffentlicher und wissenschaftlicher Bibliotheken findet jedes zweite Jahr statt. Der FrauenMediaTurm beteiligte sich 2013 erstmals. Zum übergeordneten Motto "Deine Bibliothek – wilder als Du denkst!“ präsentierte der FrauenMediaTurm mit faszinierenden Biografien von Abenteuerinnen und Rollenbrecherinnen ein Stück aufregender Emanzipationsgeschichte.

Überall im Turm fanden sich interessante Geschichten, die es zu entdecken galt. Vielfältiges Material zu Raumfahrerinnen, Forscherinnen, Piratinnen, Bergsteigerinnen und vielen weiteren Pionierinnen wurde bereitgestellt. Darunter befanden sich zahlreiche Fotografien und Bücher. Dank angebrachter QR-Codes konnten die BesucherInnen mit dem Smartphone auch Internetquellen einsehen, die unser Angebot vor Ort ergänzten. Nachträglich listen wir hier noch einmal alle relevanten Links auf.

Der FrauenMediaTurm im Bayenturm: 1994 zog das 1983 gegründete "Feministische Archiv und Dokumentationszentrum" in den Kölner Bayenturm und heißt seither FrauenMediaTurm...

Der Kölner Bayenturm: Vom alten Wehrturm zum FrauenMediaTurm.

Auszüge aus "Schwarzer, Alice (Hrsg.): Turm der Frauen - Der Kölner Bayenturm. Vom alten Wehrturm zum FrauenMediaTurm. Köln: DuMont, 1994."

Zur Geschichte des Bayenturms und des FrauenMediaTurms: "Die Stadt, der Turm, die Frauen", ein Text von Anna Dünnebier.

Biografie bei Fembio: Gertrude Bell (* 14. Juli 1868 in Washington bei Newcastle, England; † 11./12. Juli 1926 in Bagdad),  englische Reisende, Politikerin, Archäologin, Historikerin.

Anne Bonny, um 1690 in Kinsale, Irland geboren, ist die berühmteste Piratin der Geschichte. Verkleidet als Mann schiffte sie, teilweise zusammen mit der Piratin Mary Read, durch die Karibik.

Portrait über Alexandra David-Néel (24. Oktober 1868 in Saint-Mandé,; † 8. September 1969 in Digne-les-Bais), französische Reiseschriftstellerin, Buddhistin und Rollenbrecherin.

Ausführliche biografische Angaben zu Ella Maillart (* 20. Februar 1903 in Genf; † 27. März 1997 in Chandolin, Schweiz), Schweizer Reiseschriftstellerin und Fotografin.

Biografie bei Fembio über Maria Sybilla Merian (* 2. April 1647 in Frankfurt/Main, †  13. Januar 1717 in Amsterdam), deutsche Malerin, Kupferstecherin und Naturforscherin.

EMMA-Artikel aus dem Jahr 1988 über Maria Sybilla Merian (* 2. April 1647 in Frankfurt/Main, †  13. Januar 1717 in Amsterdam), deutsche Malerin, Kupferstecherin und Naturforscherin.

Biografie über Ida Pfeiffer (* 14. Oktober 1797 in Wien, † 28. Oktober 1858 in Wien), österreichische Weltreisende und Reiseschriftstellerin.

Biografie über Annemarie Schwarzenbach (* 23. Mai 1908 in Zürich, † 15. November 1942 in Sils/Engadin), Schweizer Schriftstellerin und Reisejournalistin.

EMMA-Artikel aus dem Sommer 2010 über die Koreanerin Oh Eun-Sun, die als erste Frau alle Achttausender bezwang, und weitere Pionierinnen der Alpingeschichte.

EMMA-Artikel von September/Oktober 2008 über die Geschichte von Forscherinnen und Naturwissenschaftlerinnen. 

EMMA-Artikel von Januar/Februar 2005 über die Dakarrennfahrerinnen Jutta Kleinschmidt, Ellen Lohr und Andrea Mayer.

EMMA-Artikel von Juli/August 2004 über Pilotinnen und 200 Jahre Geschichte internationaler Luftfahrerinnen.

Zum Seitenanfang