Kontakt

FrauenMediaTurm
Das Archiv und
Dokumentationszentrum
Bayenturm / Rheinauhafen
50678 Köln

Fon 0221/931881-0
Fax 0221/931881-18
info@frauenmediaturm.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
von 10 bis 17 Uhr
Die Nutzung der Bibliothek ist nur nach Voranmeldung möglich. Sie können sich einfach telefonisch oder per E-mail anmelden.

weitere Informationen

FMT Literaturdatenbank

Direkt zum Bibliothekskatalog
zur Recherche

FMT Bilddatenbank

Direkteinstieg ins Bildarchiv
zur Recherche

EMMAdigital

Über 35 Jahre EMMA Volltext im elektronischen Lesesaal

FMT-DigiBib

Metasuche in Bibliothekskatalogen und Fachdatenbanken weltweit
zu FMT-DigiBib

FMT-DigiLink

Feministische Linkliste
zu FMT-DigiLink

META

Zentrale Suche in den Beständen der Einrichtungen des i.d.a.-Dachverbandes. zum META-Katalog

Der Bayenturm und seine Historie

Der Bayenturm wurde im 12. Jahrhundert erbaut und war der mächtigste Wehrturm der Stadt. Bei seiner Erstürmung im Jahre 1262 soll erstmals aus Kölner Kehlen der Schlachtruf erklungen sein: Kölle alaaf!

Wer den Turm hat, hat die Macht - heißt es in Köln.

Im zweiten Weltkrieg wurde der Turm bis auf den ersten Stock zerstört. Unter der Ägide der damaligen Stadtkonservatorin Prof. Hiltrud Kier wurde er ab Anfang der 90er mit Mitteln des Landes NRW und der Stadt wieder aufgebaut. Den Innenausbau übernahm im Auftrag des FMT die Architektin Prof. Dörte Gatermann.

Der Turm ist das Herzstück des Rheinauhafens, des heute größten und spektakulärsten Neubaugebiets von Köln.

Historische Ansichten des Bayenturmes